Uns gibt es auch im Norden
JuPa · Junge Parkinsonkranke · RLP-Süd

Vanillekuche mid Kersche

Vanillekuchen mit Kirschen

Zutaten

100 gButter
150 gMarzipan
50 gVollmilchschokolade, geraspelt
50 gZartbitterschokolade, geraspelt
6Eier, getrennt
1 PriseSalz
200 gZucker
3 PäckchenVanillezucker
2 TLBackpulver
200 gMehl
100 gMandeln
100 mlMilch
1 GlasSauerkirschen

Zubereitung

Die Kirschen in ein Sieb schütten, abtropfen lassen und mit Mehl bestäuben (so gehen sie im Rührteig nicht so stark unter). Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Nach und nach den Vanillezucker dazugeben und weiter schlagen danach kurz kühl stellen.

In einer Schüssel Mehl mit Backpulver mischen und beiseite stellen. Zucker zusammen mit den Eigelben, der Butter und dem Marzipan cremig schlagen. Das Mehlgemisch hinein geben und so lange unterrühren, bis sich die Zutaten vermischt haben. Die geraspelte Schokolade unterrühren. Zuletzt das steif geschlagene Eiweiß unterheben und löffelweiße die Milch hinzu geben.

Die Masse in eine gefettete Form geben. Den Boden mit Mandelplättchen bestreuen und die Kirschen vorsichtig darüber geben und leicht in den Teig eindrücken. Den Kuchen nun bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 50 Minuten backen und danach 15 Minuten in der Form abkühlen lassen. Dann auf ein Kuchengitter stürzen und weiter auskühlen lassen.

HauptzutatenKirschenMarzipanSchokoladeEierMandeln

EssenskategorieKuchen

Schwierigkeitsgrad Normal

Ähnliche Gerichte

Brandneu oder kürzlich aktualisiert