Uns gibt es auch im Norden
JuPa · Junge Parkinsonkranke · RLP-Süd

Schwarzwurzel-Gemies

Schwarzwurzel-Gemüse

Unser Tipp

Schmeckt auch gut zu Kartoffeln und Frikadellen.

Zutaten

1 kgSchwarzwurzeln
 etwas Essig und Salz
1 - 2Lauchstangen
150 groher Schinken
2 ELButter
2 ELMehl
250 mlMilch
 Pfeffer und Muskat
100 ggeriebener Emmentaler
1 ELfein gehackte Petersilie

Zubereitung

Die Schwarzwurzeln putzen, schaben und - damit sie schön weiß bleiben - kurz in schwaches Essigwasser legen. Herausnehmen und in 2-3 cm lange Stücke schneiden, dicke Stangen halbieren. 20 Minuten lang in kochendem Salzwasser garen. Dann auf ein Sieb geben und das Kochwasser zur Seite stellen.

Den Lauch waschen und der Länge nach halbieren, in feine Streifen schneiden. Den Schinken fein würfeln. Eine Auflaufform ausbuttern, abgetropfte Schwarzwurzeln, Lauch und Schinken abwechselnd einfüllen.

Aus Butter, Mehl, 250 ml Kochwasser (siehe oben) und Milch eine helle Einbrenne herstellen. Diese mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und dann über die Schwarzwurzeln gießen.

Den geriebenen Emmentaler darüber streuen und den Auflauf im Backofen bei 180 Grad etwa 30 Minuten lang überbacken. Mit der fein gehackten Petersilie bestreuen und servieren.

HauptzutatenSchwarzwurzelnLauch/PorreeSchinkenEmmentaler

EssenskategorieBeilagen

Schwierigkeitsgrad Normal

Brandneu oder kürzlich aktualisiert