Uns gibt es auch im Norden
JuPa · Junge Parkinsonkranke · RLP-Süd

Rindergulasch mid Keschdegemies unn Gelleriewe

Rindergulasch mit Maronen und Karotten

Unser Tipp

Maronen mit Speck umwickeln und im Backofen bei 200 Grad 10-15 Minuten backen, bis der Speck schön knusprig ist.

Zutaten

Gulasch 
1,2 kgRinderwade
 Salz, schwarzer Pfeffer
3 ELButterschmalz
200 ggewürfelte Zwiebeln
200 ggewürfelte Karotte
150 gKnollensellerie
3geschälte Knoblauchzehen
2 ELTomatenmark
2 ELMehl
1 Flascheguter Rotwein
3Lorbeerblätter
1Rosmarinzweig oder 1 EL getrocknete Kräuter
1Thymianzweig oder 1 EL getrocknete Kräuter
5leicht angedrückte Wacholderbeeren
Maronen 
2 ELPuderzucker
1 ELButter
400 ggeschälte Esskastanien
 Salz
Karotten 
600 gKarotten
2 ELButter
 Salz, Pfeffer aus der Mühle, Koriandersaat (frisch im Mörser mahlen) oder Korianderwürzöl

Zubereitung

Gulasch
Fleisch waschen und trockentupfen, grob von großen Sehnen befreien. In große Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer einreiben und in einem Bräter mit erhitztem Butterschmalz ca. 10 Minuten anbraten. Fleisch aus dem Topf nehmen und das Gemüse 10 Minuten lang rösten, bis es Farbe angenommen hat. Tomatenmark hinzufügen, kurz weiterrösten, Mehl dazugeben, kurz rösten und mit ca. 200 ml Rotwein ablöschen. Den Bratensatz loskochen. Das Fleisch und das Gemüse wieder hinzufügen und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, restlichen Rotwein, Kräuter und Gewürze hinzufügen und ca. 1,5 Stunden in geschlossenem Topf bei 180 Grad im Backofen bei Ober-/Unterhitze schmoren.

Maronen
In einer beschichteten Pfanne den Zucker leicht karamellisieren, die Butter dazu, Pfanne schwenken, Kastanien dazu, leicht schwenken bis alles warm ist. Salzen nach Geschmack.

Karotten
Mit dem Sparschäler die Karotten schälen und in Stifte schneiden. In einer Pfanne Butter erhitzen und das Gemüse dazugeben. Ab und an mit zwei Holzlöffeln vorsichtig wenden, damit sie nicht brechen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Koriander bzw. Korianderöl würzen.

Brandneu oder kürzlich aktualisiert