Uns gibt es auch im Norden
JuPa · Junge Parkinsonkranke · RLP-Süd

Pälzer Fläschknepp mid Meerreddichsoss

Pfälzer Fleischklöße mit Meerrettichsauce

Zutaten

Fleischklöße
750 gHackfleisch (Rind, Schwein und Kalb zu je 1/3)
3Brötchen vom Vortag
1 ELSemmelbrösel
2mittelgroße Eier
1gehackte Zwiebel
1/2 TLSalz
1 TLThymian
1/2 Bundgehackte Petersilie
1 Prisefrisch geriebener Muskat
500 mlRinderbrühe
1/2 TLschwarzer Pfeffer aus der Mühle
Meerrettichsauce
20 gButter
1 PriseSalz
250 mlRinderbrühe
150 gfrisch geriebener Meerrettich
2 ELMehl
 Zucker
1 TLMajoran

Zubereitung

Fleischklöße

Die Zutaten für die „Fläschknepp“ zu einem Teig verrühren und mit den Gewürzen und Kräutern (der Majoran gehört auch mit dazu) abschmecken. Von dem Fleischteig dann mit einem Esslöffeln Portionen abstechen und Bällchen daraus formen. Die „Fläschknepp“ in warme Rinderbrühe geben und diese ganz langsam immer mehr erhitzen, aber nicht mehr kochen. Die Bällchen ca. 10 Minuten in der Rinderbrühe belassen.

Meerrettichsauce

Die „Soss“ wie folgt zubereiten: Aus der Butter und dem Mehl eine Schwitze herstellen. Dann mit der Fleischbrühe ablöschen und aufkochen. Dann mit Salz und Zucker würzen. Zum Schluss den Meerrettich zugeben. Für wenige Minuten köcheln lassen.

Dazu passen Salzkartoffeln und ein grüner Salat.

HauptzutatenHackfleischEierZwiebelBrötchenMeerrettich

EssenskategorieHauptgerichte

Schwierigkeitsgrad Einfach

Brandneu oder kürzlich aktualisiert