Uns gibt es auch im Norden
JuPa · Junge Parkinsonkranke · RLP-Süd

Kolraawe-Appel-Salat mid Fetakäs

Kohlrabi-Apfel-Salat mit Fetakäse

Unser Tipp

Die Walnüsse kann man für ein volleres Aroma kurz ohne Fett in der Pfanne anrösten.

Zutaten

2junge Kohlrabi
2kleine Äpfel
1Zitrone (Saft)
2 ELWalnussöl
 Salz
1 PriseZucker
50 gRucola
50 gWalnusskerne
100 gFeta- oder Ziegenweichkäse
4 ELgetrocknete Kranbeeren (Cranberrys)
 Kräutersalz, Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Die Kohlrabis schälen. Die Äpfel waschen, vierteln, Kernhaus entfernen und die Äpfel zusammen mit dem Kohlrabi durch den Spiralschneider drehen oder beides raspeln. Den Zitronensaft, das Öl, 1 Prise Salz und Zucker unter die Gemüsemischung mengen und ziehen lassen.

Rucola waschen, verlesen und trocken schleudern. Nüsse grob hacken. Den Käse zerbröckeln.

Den Rucola unter die Apfel-Kohlrabi-Mischung heben und auf dem Teller verteilen. Die Nüsse, den Käse und die Kranbeeren darüber streuen und mit Kräutersalz und Pfeffer gewürzt servieren.

Brandneu oder kürzlich aktualisiert