Uns gibt es auch im Norden
JuPa · Junge Parkinsonkranke · RLP-Süd

Grumbeer-Pannekuche

Kartoffelpfannkuchen / Kartoffelpuffer

Unser Tipp

Schmeckt mit selbst gemachtem Apfelbrei am allerbesten!

Zutaten

1 kggeschälte Kartoffeln
1kleingeschnittene Zwiebel
2Eier
3 ELMehl oder Kartoffelstärke
 Sonnenblumenöl, Butterschmalz oder Margarine zum Braten
 Pfeffer und Salz

Zubereitung

Kartoffeln waschen, schälen und mit einer feinen Reibe in eine Schüssel reiben. Den feuchten Teig mit Mehl oder Stärke binden, die Eier und Zwiebeln dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Von Hand kleine Pfannkuchen formen und in einer Pfanne mit Öl beidseits kross braten. Die fertigen Pfannkuchen aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Falls nicht gleich gegessen, zum Warmhalten in den Backofen stellen. Nicht zudecken, denn sie ziehen dann Wasser und werden wieder weich.

HauptzutatenKartoffelnZwiebelEier

EssenskategorieKleine Gerichte

Schwierigkeitsgrad Einfach

Ähnliche Gerichte

Brandneu oder kürzlich aktualisiert