Uns gibt es auch im Norden
JuPa · Junge Parkinsonkranke · RLP-Süd

Zielsicher

#jetzterstrecht #parkinson #zielsicher

Dein Leben dreht sich um Sport, Bewegung, Action. Das gibt dir den Kick.

Dein Team, das sind auch deine Freunde. Und jetzt Parkinson, du fragst dich, was wird aus mir. Kann ich meinen Sport noch ausüben und gut darin sein?

Das ist nicht leicht zu beantworten, die Erkrankung verläuft bei jedem Menschen anders.

Doch ein paar Eckpunkte gibt es schon. Wenn erst einmal die Diagnose gestellt ist, kann eine gute Medikamenteneinstellung den Verlauf der Parkinsonkrankheit über viele Jahre stabil halten.

Dein Leben hört nicht einfach auf, manches wird eingeschränkter sein oder einfach anders.

Ausführliche Informationen zu Parkinson & Sport findest du hier auf unserer Webseite

www.jupa-rlp.de/parkinson-sport/

Sport und Bewegung können dabei sehr unterstützend wirken, man zählt sie deshalb zu den nichtmedikamentösen Begleittherapien.

Viele Sportarten haben festgelegte Bewegungsmuster und genau dieser Aspekt ist beim Parkinson wichtig.

Das komplexe Zusammenspiel von Wahrnehmung, neuronalen Impulsen und Muskeleinsatz.

Wenn du deinen Sport ausübst, hältst du Bewegungsmuster wach.

Und wie bei allen Menschen stärkt dein Training Muskelkraft und Beweglichkeit.

So kannst du der Tendenz zunehmender Steifigkeit bei Parkinson entgegenwirken.

Und natürlich ist Sport in der Gruppe auch einfach schön, macht Freude und verbindet. Jetzt erst recht.

Brandneu oder kürzlich aktualisiert