Uns gibt es auch im Norden
JuPa · Junge Parkinsonkranke · RLP-Süd

Entfesselt

#jetzterstrecht #parkinson #entfesselt

Du stehst mitten im Leben, bist unabhängig. Die Welt steht dir offen, wie man so schön sagt.

Und dann die Diagnose Parkinson. Vielleicht gibt es Tage, an denen Muskeln und Gelenke steif sind. Bewegungen, die davor selbstverständlich waren, werden anstrengend und du fühlst dich wie gefesselt.

Und dann die Medikamente, die deinen Tagesablauf mitbestimmen, Einschränkungen beim Essen und immer die Ungewissheit, wie es weitergehen wird.

Mit all dem bist du nicht allein. Es gibt andere junge Menschen mit Parkinson, denen es genauso geht. Jeder einzelne sucht den persönlichen Weg, gut und lang mit Parkinson zu leben.

So verschieden die individuellen Strategien sein mögen, es gibt viele Gemeinsamkeiten und vieles, was wir voneinander lernen können. Austausch auf Augenhöhe, angenommen sein, verstanden werden.

Das macht die Begegnung in der Selbsthilfegruppe so wertvoll.

Ausführliche Informationen zur Parkinsonkrankheit im Alltag findest du hier auf unserer Webseite

www.jupa-rlp.de/parkinson-alltag/

Du kannst deine Erkrankung nicht einfach abgeben, aber du kannst mitgestalten, wie sehr sie dein Leben einschränkt.

Solides Wissen über Parkinson, eine positive Einstellung, jeden Tag aktiv werden und die Kraft der Gemeinschaft.

Das kann dir helfen, Fesseln zu lockern und deinen Traum vom Leben wahrzumachen.

Mit Parkinson. Jetzt erst recht.

Brandneu oder kürzlich aktualisiert