Uns gibt es auch im Norden
JuPa · Junge Parkinsonkranke · RLP-Süd

Impfung soll Alpha-Synuclein aus dem Gehirn beseitigen

 Kategorie:  News

Wien – Eine wiederholte Impfung gegen das Protein Alpha-Synuclein, dessen Ablagerungen im Gehirn an der Pathogenese des Morbus Parkinson beteiligt sein sollen, hat bei Patienten im Frühstadium der Erkrankung die Bildung von Antikörpern induziert und laut dem Bericht in Lancet Neurology die Liquorkonzentration von Alpha-Synuclein gesenkt.

Brandneu oder kürzlich aktualisiert