Uns gibt es auch im Norden
JuPa · Junge Parkinsonkranke · RLP-Süd

Corona als Booster für Parkinson-Versorgung: Chancen und Grenzen individuell ausloten

 Kategorie:  News

Seit Beginn der Covid-Pandemie im Jahr 2020 wurden viele Versorgungsstrukturen für Menschen mit Parkinson digital angepasst. Um insbesondere die ambulante Versorgung aufrechtzuerhalten, haben Kliniken und Praxen innovative Ansätze verfolgt und neue Wege der Digitalisierung und Vernetzung beschritten.

Brandneu oder kürzlich aktualisiert